Das kostet dein Einfamilienhaus

Wir wissen, dass der Preis ausschlaggebend ist, wenn man sein erstes Eigenheim plant. Unsere Bauherrenberater unterstützen dich bei deiner Bauplanung, damit der Weg in dein Haus effizient und einfach ist und dein Überblick über alle Kosten transparent und fair bleibt.

Construyo
4.3
powered by Google

Deutschlandweit für dich da

Ganz egal, ob dein Haus in Hamburg oder am Bodensee entstehen soll – Construyo unterstützt dich deutschlandweit bei der Planung deines Neubaus.

Fair und transparent

Kreativ und innovativ – unsere Architekten haben für jedes Problem eine Lösung. Sie arbeiten mit Leidenschaft an deinem Bauprojekt und suchen nach der bestmöglichen Lösung. 

Qualitätsgarantie

Über 2.500 abgeschlossene Bauprojekte sind die Grundlage für unsere Expertise in allen Bereichen. Du bestimmst, was du bauen möchtest, wir planen es für dich. 

Wir bauen dein Einfamilienhaus zu fairen Preisen

Wie viel dein Haus kostet hängt natürlich von der Größe, Lage und Ausstattung deiner Immobilie ab. Im Durchschnitt liegen die Hausbaukosten pro Quadratmeter für ein Einfamilienhaus mit normaler Ausstattung bei etwa 1.300 EUR. Die Kosten können aber schnell steigen, je nach individuellen Wünschen. Es kommen noch einige Faktoren hinzu wie die Entscheidung darüber, ob du einen Keller planst, ob es ein Massivhaus werden soll oder ein Fertighaus. Dazu kommen zusätzlich noch die Baunebenkosten, die ungefähr bei 15 Prozent der Baukosten liegen. Bundesweit liegt der durchschnittliche Preis für Haus und Grundstück bei etwa 320.000 EUR, wobei der Hausbau etwa 60 Prozent der Zusammenstellung ausmacht. Ein Haus mit 150 Quadratmeter Wohnfläche kostet dann etwa 195.000 EUR. Für deinen Hausbau solltest du dir also gut überlegen, ob du auf dem Land oder in der Stadt wohnen willst, wie viel Quadratmeter Wohnfläche du braucht und einkalkulieren, was du für das Grundstück ausgeben musst. Je nach Lage können die Grundstückspreise sehr unterschiedlich ausfallen. Wir wissen, dass das ganz schön viel zu beachten ist. Deswegen sind wir da, um dich im Bauprozess deines Hausbaus zu unterstützen und jeden Schritt genau mit dir zu planen.

FAQ

Um dein Bauprojekt zu starten, müssen wir wissen, wo und was gebaut werden soll. Bereitstellen solltest du deshalb Ort und Adresse des Projekts, Lageplan und Bebauungsplan, Fotos der Fassaden und schon vorhandene Grundrisse. Mit diesen Unterlagen kann dein Architekt mit der Planung deines Projekts beginnen.

Dein Projekt soll endlich losgehen. Deswegen kümmern wir uns darum, dass der erste Kontakt möglichst zeitnah erfolgt: Der erste Gesprächstermin mit deinem Architekten kann schon am selben Tag stattfinden, spätestens wenige Tage nach deiner Anfrage, meldet dein Partner sich bei dir zurück.

Dein Projekt soll natürlich möglichst schnell stehen. Wie lange der Bauprozess lässt sich jedoch nicht festlegen. Der Hausbau kann unter Umständen Monate bis Jahre dauern. Das hängt von deinen Wünschen und häufig auch von unvorhergesehenen Hindernissen ab, die zu Verzögerungen führen können. Deswegen ist eine gute Planung das A und O bei deinem Einfamilienhaus.