Statik für ein Einfamilienhaus: Dauer

Statik für ein Einfamilienhaus: Dauer

Wie lange dauert die Erstellung einer Statik für Ihr neues Einfamilienhaus? Bevor Ihre nächsten Schritte im Bau Ihres Eigenheims eingeleitet werden, werden Sie als Bauherr sich diese Frage sehr wahrscheinlich stellen. Die Antwort darauf kann jedoch je nach Komplexität des Projekts stark variieren. Wir geben erklären Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie die Dauer Ihrer Tragwerksplanung einschätzen möchten.

Erdgeschoss mit vier Wänden und einem Satteldach – so einfach wird Ihr Eigenheim nicht aussehen? Dann wird auch die Erstellung der Statik entsprechend länger dauern.

Damit Ihr Haus stabil steht, muss Ihr Statiker detaillierte Pläne des Projekts anfertigen, die optimalen Materialien bestimmen und die Sicherheit des Gebäudes prüfen. Ihre Wünsche, Vorstellungen und die Wirtschaftlichkeit ihres Gebäudes sollen dabei natürlich umgesetzt und erhalten werden. 

Faktoren, um die Komplexität Ihres Gebäudes einschätzen zu können sind unter anderem die Größe des Raumes, die Planung des Kellers und Anzahl der Etagen. Außerdem stellt sich die Frage, ob ihr Haus mit Balkonen, Erkern, Überständen oder Dachterrassen erweitert werden soll, die zur Komplexität Ihres Hauses beitragen. 

Bodenbeschaffenheit

Die Standsicherheit Ihres Hauses ist auch von der Bodenbeschaffenheit ihres Grundstücks abhängig. Die Lage, die Qualität des Bodens, die Nähe zur Stadt mit möglichen unterirdischen Vibrationen, und die Gefahr von Hochwasser oder Erdbeben müssen in die Tragwerksplanung ihres neuen Zuhause eingerechnet werden. Sandig oder solide – je weniger fest der Untergrund und größer die Gefahr für Erdbeben, desto länger dauern die Berechnungen Ihrer Statik. Ist ihr Baugrund tragfähig und solide, können Sie mit einer kürzeren Berechnungszeit rechnen.

Die Zeit, die Ihre benötigten statischen Berechnungen brauchen, ist also nicht einheitlich festzulegen. Je nach Wünschen, Komplexität und Individualität Ihres Einfamilienhauses ändert sich auch die Dauer der Erstellung Ihrer Statik. Als durchschnittlichen Wert kann je nach Auslastung und Kapazität Ihres beauftragten Ingenieurbüros eine Dauer von zwei Wochen angenommen werden. Natürlich ist das kein festgelegter Wert, bei größerer Komplexität oder höherer Auslastung des Büros kann die Berechnung auch schon einmal länger dauern. 

Gut zu wissen:

Berlin
Hessen
Brandenburg

Das sind die Bundesländer, in denen es verpflichtend ist, jeden Neubau durch einen Statiker prüfen zu lassen. In allen anderen Bundesländern ist eine baustatische Prüfung durch einen Statiker nicht unbedingt erforderlich, wird jedoch auch hier für die Sicherheit Ihres Hauses empfohlen. 

Vergleichen Sie kostenlos bis zu 3 Angebote für die benötigte Statik

Powered by
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Bauplanung
Celine Moschkowitsch

Baugrundgutachten: Ein muss vor Baubeginn?

Haben Sie schon an Ihren Baugrund gedacht? Immerhin soll der Baugrund in Zukunft Ihr ganzes Haus mit allen seinen Lasten tragen und seine Standsicherheit gewährleisten. Dennoch tappen viele Bauherren im

Mehr lesen »

Erhalten Sie ein Angebot für alle Leistungen rund um Ihr Bauprojekt

Leistungen

Architektur

Tragwerksplanung

Bauphysik

Bauausführung

Ratgeber

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich für den Construyo Newsletter an und bleiben Sie stets auf dem Laufenden! Erhalten Sie interessante Updates zu den neusten Trends der Bauindustrie sowie nützliche Tipps und Tricks für die Planung Ihres nächsten Projekts!